DeutscheAnwaltAkademie Seminar

Am Dienstag, den 22.11.2022 habe ich für die DeutscheAnwaltAkademie ein Online-Seminar zum Thema  Aktuelle Gerichtsentscheidungen im Erbrecht der letzten 3 bis 6 Monate gehalten.

Zielgruppe der 2,5stündigen Veranstaltung waren im Erbrecht tätige Kolleginnen und Kollegen.

Das nächste Seminar findet am 09.05.2023 statt.

Capital - Auszeichnung Beste Anwaltskanzleien Deutschlands Ausgabe 06/2022 "Mit Recht erfolgreich"

Ich freue mich sehr, dass ich unter insgesamt 66 Anwältinnen und Anwälten, davon sieben Kanzleien in München, in der Ausgabe 06/2022 des Wirtschaftsmagazins CAPITAL in der Rubrik „Beste Anwaltskanzleien 2022 im Erbrecht“ gelistet wurde. 

Ich bedanke mich bei allen Kolleginnen/Kollegen, die uns ihre Stimme gegeben haben.

Autorentätigkeit Vorsorgerecht Kommentar

Im Frühjahr 2022 habe ich das Manuskript für die Kommentierung der §§ 104 bis 105 a BGB (Geschäftsfähigkeit) sowie des § 1825 BGB in der Fassung ab 2023 (Einwilligungsvorbehalt) bei dem C.H. Beck Verlag abgeliefert. Der Kommentar wird voraussichtlich im Spätherbst 2022 in zweiter Auflage erscheinen. An dem Fachbuch arbeiten insgesamt neun Autoren. 

 

 

Verlagstätigkeit Erbrecht Kommentar

Für den Erbrecht Kommentar Burandt/Rojahn des C.H. Beck Verlags bin ich einer von 36 Autoren und habe ich Mitte Februar 2022 die korrigierten Druckfahnen an den Verlag versandt.

Es handelt sich um einen erbrechtlichen Querschnittskommentar zu: 

Materielles Recht, Materielle Nebengesetze, Verfahrensrecht, Verschollenheitsgesetz, Kosten- und Vergütungsrecht, Europäisches und Internationales Erbrecht, Länderberichte sowie Steuerrecht

Mit einer Veröffentlichung ist im Frühsommer zu rechnen.

Online-Seminar Erbrecht DeutscheAnwaltAkademie

Am Dienstag, den 24.05.2022 habe ich für die DeutscheAnwaltAkademie ein Online-Seminar zum Thema Aktuelle Fälle und Entscheidungen im Erbrecht 2022 gehalten.

Teilnehmer waren auf das Erbrecht spezialisierte Anwältinnen und Anwälte, insbesondere an Fachanwältinnen und Fachanwälte für Erbrecht.

Ich habe die neuesten Gerichtsentscheidungen der letzten sechs Monate besprochen.

Das nächste Seminar findet am 22.11.2022 statt.

 

 

FOCUS Top-Anwälte 2022

Ich freue mich darüber, dass ich auch in der Ausgabe 2022 Focus Spezial ("Deutschlands Top-Anwälte. 1000 führende Juristen und Wirtschaftskanzleien") aufgrund einer Meinungsumfrage unter weniger als 100 bundesweit gelisteten Erbrechts-Anwälten genannt wurde. Das Sonderheft "Top-Anwälte 2022" ist bereits erschienen. Ich bin in dem unter den deutschlandweit gelisteten 92 Fachanwältinnen und Fachanwälten für Erbrecht mit dabei, darunter 13 Kolleginnen und Kollegen aus München. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich der Rubrik Kollegen-Empfehlungen mit 24 anderen Mitstreitern die Maximalbewertung von 2 Sternen erhalten habe.

News

Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs vom 15,09.2010 zu dem Urteil vom 15. September 2010 - XII ZR 148/09OLG Hamm - II-2 UF 241/08 - Urteil vom 6.…

Weiterlesen

Beschlüsse vom 17.08.2010 1 BvR 611/07 und 1 BvR 2464/07

Weiterlesen

Beschluss vom 03.08.2009 420/09

Weiterlesen

Bundesgerichtshof Pressemitteilung Nr.89/2010 vm 28.04.2010

Weiterlesen

Alle Medien berichten darüber. Das Bundesverfassungsgericht hat heute die Berechnung der Hartz-IV-Regelsätze für Kinder und für Erwachsene…

Weiterlesen

 

Der Hintergrund der nachfolgenden Pressemitteilung des Bundesjustizministeriums vom 22.01.2010 ist folgender:

Vor dem 01.07.1949 nichtehelich…

Weiterlesen

Die Unterhaltssätze sind kräftig gestiegen, und zwar im Schnitt um mehr als 10% Dafür wurde aber auch das gesetzliche Kindergeld um je 20 EUR erhöht…

Weiterlesen

ZEIT-Online am 27.12.09: Die Alzheimerkrankheit lässt sich nach Ansicht eines renommierten Biomediziners vermutlich nicht mit Stammzellen heilen. …

Weiterlesen

Nach einer knapp 6-jährigen Debatte hat der Bundestag am 18.06. erstmals eine gesetzliche Regelung für Patientenverfügungen beschlossen. Worauf kommt…

Weiterlesen

Nachfolgend finden Sie die Pressemitteilung zu dem heute in allen Medien erwähnten Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs vom 18.03.2009: 

Meine…

Weiterlesen